Zwischendurch ein Dungeon Crawl mit den Jungs

Es ist schon ein paar Wochen her, da habe ich für meine beiden Jungs einen kleinen Dungeon aufgebaut. Als Regelwerk habe ich Swords and Wizardry „leicht abgeändert“ verwendet. Den Kindern geht es eigentlich um Monster verhauen und Schätze finden. Da genügen ein paar Monster Stats und Charakterattribute um eine Menge Spass zu haben.

Zuerst wurde ein Gewölbe aus meinen Hirst Arts modularen Dungeon-Sets aufgebaut. Nach einer kurzen Pause wurde dann noch ein Höhlensystem aus Dwarven Forge und Hirst Arts Teilen durchsucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.