Standort der Burg Schwarzfels

Standort der Burg

Die Burg Schwarzfels wurde auf einer kleinen Halbinsel erbaut und steht auf einem 30 Meter hohen Hügel aus massivem, schwarzen Felsgestein. Im Süden mündet die Halbinsel in das 1000 Seelen Dorf Schwarzfels. In den anderen Richtungen der Landzunge befindet sich der Schwarzsee. Die Felsen sind schroff und steil abfallend. Ein Weg, kaum breiter als ein Wagen, windet sich um den Hügel und führt zum Burgtor. Die Lage der Festung ist ein strategischer Vorteil gegenüber Angreifern, sowohl vom Schwarzsee als auch vom Festland.

Illustration der Burg Schwarzfels (vom Südwesten)

Die Burgmauern sind 6 Meter hoch und an manchen Abschnitten bis zu 2 Meter dick. Fünf Haupttürme ragen 20 Meter in den Himmel. Der Wehrgang ist in 15 Meter Höhe und bietet einen hervorragenden Überblick über mögliche Angreifer.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.